Dolor muscular intercostal izquierdo

6. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 4 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass im Arbeitskörper (14) induktive, piezoelektrische, elektrische, mechanische, hydraulische und/oder pneumatische Stellelemente (15) angeordnet sind, mittels derer der Arbeitskörper (14) in der Länge und/oder im Volumen veränderbar ist.Device according to one of claims 4 or 5, characterized in that in the working body ( 14 ) inductive, piezoelectric, electrical, mechanical, hydraulic and / or pneumatic control elements ( 15 ) are arranged, by means of which the working body ( 14 ) is variable in length and / or in volume.

Dolor Sordo Costado Derecho

Wuolah-free-farmacia Clínica y Farmacoterapia - Dolor.. The contraction in the piezoelectric actuators leads to a shortening and thickening of the membrane 7 comprehensive work body 14 , In an alternative embodiment, a change in length and / or change in cross section of the working body 14 by an arrangement of inductive, electrical, mechanical, hydraulic and / or pneumatic control elements 15 in the working body 14 reached. Hydraulische und pneumatische Stellelemente eignen sich insbesondere in Verbindung mit entsprechenden Schwellkörpern dazu, eine Volumenänderung des Arbeitskörpers herbeizuführen.In further embodiment of the invention are inductive in the working body, piezoelectric, electrical, mechanical, hydraulic and / or arranged pneumatic actuating elements, by means of which the working body in the length and / or variable in volume is. Die Fördereinheit 1 zeichnet sich zudem durch einen einfachen Aufbau und einen hohen Wirkungsgrad aus.Due to the uniform cross-section change in the delivery chamber 6 During the conveying process, the membrane material is stressed evenly and local bruising or buckling in the membrane material is avoided.

Dolor De Oidos

Tratamiento de acupuntura y diatermia para la.. Dabei sind die vorstehend genannten und nachfolgend noch zu erläuternden Merkmale nicht nur in der jeweils angegebenen Merkmalskombination, sondern auch in anderen Kombinationen oder in Alleinstellung verwendbar, ohne den Rahmen der vorliegenden Erfindung zu verlassen.A advantageous embodiment The invention is illustrated in the drawing and will be described below described. Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Fördern eines insbesondere flüssigen Mediums, bei dem das zu fördernde Medium durch einen Förderraum geführt wird, wobei der Förderraum durch ein als flexible Membran ausgeführtes Wandelement begrenzt ist.

Dolores Musculares Por Ansiedad

Aufgabe der Erfindung ist es, ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur Förderung insbesondere eines flüssigen Mediums anzugeben, welche eine möglichst schonende Förderung des Mediums ermöglicht bei einer gleichzeitig geringen Materialbeanspruchung der in der Vorrichtung verwendeten Bauteile.task It is the object of the invention to provide a method and a device for conveying in particular a liquid Medium, which one possible gentle promotion of the medium at the same time a low material stress in the Device used components. Eine Verbindung zwischen der Einlassvorrichtung 3 beziehungsweise der Auslassvorrichtung 16 und der Membran 7 kann beispielsweise durch eine Klemmvorrichtung in der Einlassvorrichtung 3 beziehungsweise der Auslassvorrichtung 16 realisiert sein, in die die beiden Enden der Membran 7 eingespannt und über einen geeigneten Klemmmechanismus fixiert sind.Following the inlet device 3 is the medium to be delivered M in the pump room 6 initiated.

In the figure, the medium M is through a connection hose 2 to the conveyor unit 1 directed.

Die Antriebe sind voneinander beabstandet angeordnet und jeweils einen ringförmigen Teilabschnitt des Förderraums umfassend ausgeführt. 4. Vorrichtung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Antriebe (9) einen in der Länge veränderbaren Arbeitskörper (14) umfassen, über den entlang des Umfangs des Wandelements (7) eine Kraft in radialer Richtung auf das Wandelement (7) ausgeübt werden kann.Device according to claim 3, characterized in that the drives ( 9 ) a variable in length work body ( 14 ), over which along the circumference of the wall element ( 7 ) a force in the radial direction on the wall element ( 7 ) can be exercised. A connection between the inlet device 3 and the connection hose 2 but can also be prepared in a basically known manner via a releasable coupling. In the figure, the medium M is through a connection hose 2 to the conveyor unit 1 directed. The pinch rollers are unwound over a certain distance of the hose length, whereby the medium is transported through the hose due to the pinch.

Dolor Espalda Al Respirar

The drives are arranged at a distance from one another and in each case comprising an annular section of the delivery chamber. The membrane can be acted upon by drives on the side facing away from the delivery chamber of the membrane. As drive is in the DE 103 45 694 A1 a drive shaft provided, along the longitudinal axis of which a plurality of eccentrics are arranged spaced from each other. The delivery room is located in the DE 103 45 694 A1 limited except by the described membrane of other rigid wall elements and / or other membranes. Im Anschluss an die Auslassvorrichtung 16 ist ein Auslassschlauch 17 angeordnet, der mit der Auslassvorrichtung 16 in prinzipiell bekannter Weise mit der Einlassvorrichtung 3 verbunden ist.After flowing through the delivery chamber 6 the medium M is in an outlet device 16 initiated. 7. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung zusätzlich ein Steuersystem (18) beinhaltet, mit dessen Hilfe Amplitude und Frequenz der von den Stellelementen (15) erzeugten Längenänderung und/oder Volumenänderung des Arbeitskörpers (14) steuerbar sind.Device according to one of claims 2 to 6, characterized in that the device additionally comprises a control system ( 18 ), with the aid of which the amplitude and frequency of the control elements ( 15 ) produced length change and / or volume change of the working body ( 14 ) are controllable.

Fisioterapia Neurológica

Mit Hilfe des Steuersystems 18 sind Amplitude und Frequenz der Längenänderung und/oder Volumenänderung der Arbeitskörper 14 und damit die im Förderraum 6 erzeugte Wellenform steuerbar. Die Wellenform ist dabei durch die Stärke der Ansteuerung der einzelnen Antriebe 9 steuerbar. Der längenveränderliche Arbeitskörper ist dabei das Wandelement umfassend ausgeführt. Pas dolor lumbar . Die Wellenbewegung in der Membran wird dabei über einen Antrieb angeregt. Die Längenänderung des Arbeitskörpers erfolgt dabei vorzugsweise gleichmäßig über die gesamte Länge des Arbeitskörpers. Durch die Querschnittserweiterung wird das zu fördernde Medium M angesaugt und mit Hilfe der beschriebenen wellenförmigen Anregung der nachfolgenden Antriebe 9 durch den Förderraum 6 transportiert. Durch die gleichmäßige Querschnittsänderung im Förderraum 6 beim Fördervorgang wird das Membranmaterial gleichmäßig beansprucht und lokale Quetschungen oder Knickungen im Membranmaterial werden vermieden.

Ein weiterer Vorteil des Verfahrens besteht darin, dass durch die Beibehaltung der Querschnittsform des Membranquerschnitts eine Quetschung des zu fördernden Mediums weitgehend vermieden wird. Im Strömungskanal 5 findet durch eine entsprechende Erweiterung, Verengung oder eine sonstige Änderung der Querschnittsform eine Anpassung des Strömungsquerschnitts vom Querschnitt des Anschlussschlauchs 2 auf den Querschnitt des Förderraums 6 statt. Über eine entsprechend aufeinander abgestimmte Ansteuerung aller Antriebe 9 wird in der Membran 7 eine in Strömungsrichtung über den gesamten durchströmten Querschnitt ausgebildete Wellenform gebildet, die bei einer entsprechenden Ansteuerung stetig oder pulsierend in eine Richtung wandert. In der Membran wird eine stetig in eine Richtung fortgesetzte Wellenbewegung erzeugt, die im Medium eine Strömung in Richtung der Wellenbewegung erzwingt. Das Steuersystem 18 ermöglicht eine Anpassung der Wellenform sowohl an den Betriebszustand der Fördereinheit 1 (beispielsweise Anlaufen, Förderbetrieb oder Abschalten) als auch an die Betriebsbedingungen (beispielsweise Viskosität des Mediums M).The drives 9 are via control lines 19 cable, for example, with a control system 18 connected.

Bei der erfindungsgemäßen Vorrichtung zur Durchführung des Verfahrens ist ein Abschnitt des als flexible Membran ausgeführten Wandelements von einem Antrieb umschlossen ausgeführt. Aus der DE 34 20 861 C2 ist eine Schlauchpumpe für medizinische Zwecke bekannt, bei der der Querschnitt eines in einer Formrinne geführten, elastisch verformbaren Schlauches durch Andruckrollen gequetscht wird.

In der in der Figur gezeigten Ausführungsform ist die Membran 7 mit einem in Strömungsrichtung nahezu konstanten Querschnitt ausgestaltet. In weiterer Ausgestaltung der Erfindung umfassen die Antriebe einen im Volumen veränderbaren Arbeitskörper, über den entlang des Umfangs des Wandelements eine Kraft in radialer Richtung auf das Wandelement ausgeübt werden kann. Somit wird eine Kraft in radialer Richtung auf das Wandelement ausgeübt. Durch diese in der Membran 7 erzeugte Wellenbewegung wird das Medium M im Förderraum 6 von der Einlassvorrichtung 3 zur Auslassvorrichtung 17 weitertransportiert.

In der Einlassvorrichtung 3 wird das Medium M zum Förderraum 6 weitergeleitet. By generating the wave motion over the entire circumference of the delivery room The forces acting on the medium in the radial direction of the conveying space out. Dolor de espalda cancer pancreas . In the membrane becomes a continuous wave motion in one direction generates a flow in the medium forces in the direction of the wave motion.

  • Cambio de fijación,
  • Mejora la calidad de vida del paciente
  • Fracturas en los huesos
  • ¿Qué es la escrotoplastia y cuándo se recomienda
  • El tema
  • A base adapted for stationary mounting relative to said fluid flow
  • Tener sobrepeso
  • Algunos tipos de bobinas colocadas dentro de los vasos sanguíneos

By the change in length becomes the cross-sectional area a section of the delivery chamber enclosed by a drive changed However, the cross-sectional shape is largely retained. Another advantage of the method is that by maintaining the cross-sectional shape the membrane cross section largely avoided a pinch of the medium to be delivered becomes. In this case, the drive is designed so that it at least approximately over the entire circumference of the wall element a force in the radial direction exercise on the wall element can. In a preferred embodiment, the membrane comprises 7 sections 8th , which are made of soft, limp material and are designed so that they accept a form that allows the flow of a liquid in case of a slight overpressure in the delivery chamber.